Rein ins kalte Nass

15. Juli, 2014 | Ratzepeng

„Hab Dich nicht so …“. Damit begann in den meisten Fällen, der Flug ins kalte Wasser. Zu verantworten hatten dies fast immer unsere Eltern, die – je nach Lust und Laune – mehr oder weniger bei unseren ersten Schritten nachhalfen. Felix aus Erfurt muss man diesbezüglich nicht (mehr) bitten. Der fährt sich den Film nämlich von ganz alleine.
Danke fürs Video und die neue Optik aka Rap & wilde Wellen. Gutes Ding.

In diesem Sinne: Ahoi, allzeit gute Fahrt & immer reichlich Nass unterm Kiel

YO!