Smells like Rap – 17.07. – Jena

7. Juli, 2014 | Ratzepeng

17.07. - smells like rap - webSchöne war’s! So könnte ein Text enden; so kann er aber auch anfangen, wie just in diesem Moment zu lesen ist. Denn schöne war’s auf jeden Fall, weswegen wir uns über die nachfolgende Neuigkeit ganz besonders freuen: „Smells like Rap“ öffnet am 17.7. zum zweiten Mal die Türen, um Euch einen uneingeschränkten Zutritt zu unserer offenen Bühne, dem Open Mic und unserer Freestylecypher zu ermöglichen. Jeder und jede ist herzlich willkommen und gern gesehen – egal ob vor oder auf der Bühne. Wie fließend die Grenzen zwischen Raphead und interessierten ZuschauerInnen letztlich sind bzw., dass es auf dem richtigen Beat am Ende keinen Unterschied mehr macht, wo wer steht, konnten wir in unserer letzten Cypher eindrucksvoll erleben. Darum macht Euch keine Sorgen aka es gibt keinen Grund schüchtern zu sein. Alle sind nett und freundlich; im Besonderen unser Publikum, welchem wir an dieser Stelle ein ganz besonderes Dankeschön aussprechen wollen.

„Smells like rap“ ist für Mzee’s, FreestylerInnen und Leute die Worte auf Beats flashen. Euch gehört die Bühne. Für euch knistert hier die Nadel und für euch steht dort ein Mikrophon. Ohne euch passiert hier nix aber mit eurer Hilfe brennt die Bude. Darum immer rein und ran. Es kann nur schöne werden!

Leute, die auf die Bühne wollen zahlen nix. Wer ‚nur‘ guckt, ist mit drei Euro dabei. Ansonsten verzichten wir – wie beim letzten Mal – bewusst auf den üblichen Regelkanon. Wir gehen davon, dass jeder der ein Mic in der Hand halten kann, gewillt und dazu in der Lage ist anderen Menschen, Perspektiven und Orientierungen respektvoll zu begegnen. Dass wir damit nicht daneben liegen, haben unsere MC’s zur Premiere souverän bewiesen.

Wen es am Ende doch noch etwas mit Ehrfurcht erfüllt, die Bühne zu betreten und das Mic vor Publikum mit Worten zu füttern oder die eingerosteten Skillz nochmal nachschmieren möchte, kann ab 17Uhr im Kassablanca aufschlagen. Dort bietet unser Kollege Basti einen Rapworkshop (Eintritt frei!) für Interessierte an [und zwar jeden Donnerstag]. Mit dem Ende des Workshops geht es dann gemeinsam Richtung Smells like Rap, um pünktlich 21Uhr, die Bühne und die ersten Reihen in Beschlag zu nehmen. Danke an Enrico und Basti für die geile Kombi!

Kurzform: Smells like Rap, 17.07., 21 – 01 Uhr, MC’s zahlen nix / die Anderen 3 Euro, Cafe Wagner, Jena

In diesem Sinne: Wir wären dann soweit aka Wretch (WORD! cypher / EOW leipzig) und seine Beats sind am Start aka genug geschrieben aka wir geben dann mal weiter aka MC’s are very welcome – female MC’s are vvveeerrryyyy welcomeeeee …

Eure Riecht-wie-Rap-Kombo